Information durch Organisationskomitee

Information durch Organisationskomitee

Am letzten Donnerstag, 19. August, informierte das Organisationskomitee des 32. Nordwestschweizerischen Jodlerfestes, seine Sponsoren über die aktuellen Vorbereitungen des Grossanlasses. Der Flecken Bad Zurzach verwandelt sich vom 8. bis 12. Juni 2022 in ein Jodlerdörfli mit viel Charme und Schweizer Brauchtum.

Kurt Schmid, Präsident des Trägervereins und gleichzeitig Präsident der Organisationskomitees konnte in den Räumlichkeiten von ZurzachCare rund 40 Partner und OK-Mitglieder zum ersten Partnermeeting begrüssen. Die Vorfreude ist gross und die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren, wenn im Juni 2022 rund 1500 Aktive Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger sowie gegen 25’000 Besucherinnen und Besucher im Zurzibiet erwartet werden.

Der Flecken Bad Zurzach bietet beste Voraussetzungen für ein Nordwestschweizerisches Jodlerfest, da die Distanzen zwischen dem Jodlerdörfli, der Festmeile, den Hotels, dem Bahnhof Bad Zurzach oder von den Parkplätzen in der Barz sehr kurz sind und alles in nur wenigen Gehminuten zu erreichen ist. «Ich freue mich sehr auf diesen Grossanlass in Bad Zurzach und habe heute ein sehr gutes Gefühl, wenn ich sehe, wie das Organisationskomitee unterwegs ist», fast Silvia Meister, Präsidentin des Nordwestschweizerischen Jodlerverbandes in ihrer Ansprache an die Partner zusammen. Auch der amtierende Gemeindeammann von Bad Zurzach, Bernhard Scheuber, sieht dem Anlass mit grosser Vorfreude entgegen. «Wir sind stolz, dem Jodlerfest eine solch prächtige Festkulisse im schönsten Flecken zu bieten». Bis zum Anlass dauert es knapp noch 300 Tage und auch wenn die Planungsarbeiten heute gut vorankommen, braucht das Organisationskomitee die letzten 10 Monate bis zum Fest für viele Detailarbeiten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

top